Probephasen -Jugend trifft Jugend-

Anfang dieses Jahres fand endlich wieder eine Probephase des Saarländischen Jugendzupforchesters in der Landesakademie Ottweiler statt. Der neu formierte Jugendrat des BZVS sah dies als Anlass, sowohl sich selbst als neue Gruppierung vorzustellen als auch das nach dem Generationswechsel frisch zusammengesetzte Jugendorchester näher zusammenzubringen.

Ein Spieleabend war die Idee, die diese Ziele erreichen sollte. Da die große Mehrheit der Mitglieder des SJZO seit ihrer Kindheit regelmäßig die Grundlehrgänge des BZVS besucht hat, wählte der Jugendrat beliebte Spiele aus den Grundlehrgängen. Mit „im Grünen“, „Peter Paul“ und „Alle wechseln den Platz, die…“ wurde der Spieleabend auf Touren gebracht.

Den Höhepunkt erreichte der Abend mit „Der Kaiser schickt seine Minister aus“. Hierbei waren die Jugendlichen gefordert. Ungeahnte Talente kamen beim Hula- Hoop- Tanz zum Vorschein, Kreativität war beim Hindernislauf gefordert, bei dem ein waghalsiges Mitglied des Jugendrates sich zur Verfügung stellte und auch erstaunliche Ideen kamen beim Versuch auf, so viele Menschen wie möglich auf nur einer zusammengefalteten Zeitung zu platzieren. „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ wurde durch gurgeln mit Wasser mal auf eine ganz andere Weise präsentiert nachdem es zuvor von vier anderen Jugendlichen regelrecht errannt wurde.

Bei Erfüllung der Aufgabe, zu zweit auf einem Instrument sein Können zu beweisen, wurden die Erwartungen weit übertroffen. Es wurde sowohl auf Mandoline als auch auf Gitarre nahezu virtuos gespielt und auch Gesang kam zum Einsatz. Zum Abschluss sollten die Jugendlichen mal das altbekannte schwarz als Konzertkleidung variieren. Dabei kamen äußerst interessante Kostüme zum Vorschein. Besonders auffallend war hierbei der Gedanke der internationalen Zusammenkunft, der sich durch alle Gruppen zog. Umrahmt wurde das ganze mit Punsch und Knabbereien im Bistro und so konnte der Abend gemütlich und unterhaltsam ausklingen.

Es war ein erfolgreicher und lustiger Abend und ich denke es wurden damit die angestrebten Ziele spielend erreicht.

Bericht: Carolin Kolla

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>